School for Political Design

Master of Public Policy - der Studiengang für politisches und soziales Unternehmertum

AKTUELL


HERZLICH WILLKOMMEN! 

Hier erfahren Sie alles über die Gründung und das zukünftige Angebot der School for Political Design.

Politik beginnt bei uns selbst. Indem wir in Beziehung zu anderen Menschen, zu unserer Umwelt stehen, hat unser Handeln Konsequenzen. Hier sind wir bereits als politisch handelnde Akteure verantwortlich und werden zu Gestaltern unserer Gesellschaft.

Die School for Political Design greift dieses Prinzip auf und stellt es mit dem Angebot des Master of Public Policy in einen unternehmerischen Kontext. 

In Zeiten gesellschaftlicher und politischer Umbrüche, wie wir sie derzeit in Europa und der Welt erleben, sind kreative und innovative Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen gefragt. Schöpferisch handelnde Pioniere werden von klassischen Bildungsinstitutionen derzeit kaum ausgebildet. Mit der Gründung der School for Political Design schließen wir diese Lücke durch ein ganzheitliches Verständnis von politischer Gestaltung und der Vermittlung und Anwendung transformativer Bildung und vielfältiger Methoden über Wissenschaftsgrenzen hinweg.


Ein Überblick über die School for Political Design
FACTSHEET_S4PD.pdf (72.24KB)
Ein Überblick über die School for Political Design
FACTSHEET_S4PD.pdf
(72.24KB)




AKTIONEN 

"Political Design - Unternehmerisch Gesellschaft gestalten" - Workshop der School auf dem Vision Summit 2016! 

Mussten wir leider kurzfristig absagen. Das hatten wir vor - und werden es bei anderer Gelegenheit nachholen:  

Als Partner des diesjährigen VISION SUMMIT am 11. November 2016 im Allianz Forum Berlin und weiteren Locations am Brandenburger Tor möchten wir Euch sehr herzlich einladen zu dieser Leitkonferenz für gesellschaftliche Innovation. In unserem Workshop arbeiten wir daran, wie Ideen Wirklichkeit werden. Politisches und soziales Unternehmertum steht vor der Herausforderung, alles zu berücksichtigen, was für eine verantwortungsvolle Gestaltung der Gesellschaft relevant ist. Doch was heißt das? Im Workshop werden wir das Prinzip der School for Political Design veranschaulichen, um anschließend anhand von konkreten Fragestellungen knackig in die Projektentwicklung einzusteigen.  Mehr dazu hier.


"Projektentwicklung Social Business"!

Workshop auf der deGUT am 8. Oktober in der Arena Berlin!

Wir geben einen Einführungsworkshop in die Methoden und Ansätze der Projektentwicklung im Bereich Social Business. Zudem gibt es einen Einblick in das Netzwerk und die Ressourcen von sozialem und politischem Unternehmertum. 



Wir sind dabei: COPERNICUS Alliance Conference am 14. und 15. September 2016 in Wien! Gemeinsam mit der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) und der Universität für Bodenkultur (BOKU) werden wir einen Workshop anbieten. Thema: Cases of transdisciplinary learning and teaching // Rapid Prototyping to carry the science-society-interface into effect! Mehr zur Conference finden Sie hier.